Gesetzliche Pflichtprüfung 

Die gesetzliche Prüfungspflicht für Genossenschaften wird nicht von allen Genossenschaften als Vorteil gesehen. Wir nehmen diese Kritik durchaus ernst und haben eine Mehrwertprüfung entwickelt.  Deshalb schauen wir genau hin, ob die genossenschaftlichen Standards, die im CoopGo Codex international festgelegt sind, auch von den CoopGo Genossenschaften eingehalten werden. Es geht uns  nicht nur um betriebswirtschaftliche Auswertungen, sondern vor allem auch um die Einhaltung der genossenschaftlichen Werte.

 

Bei aller Kritik, eine Prüfung durch Verbände ist – bei mindestens gleicher Qualität – wesentlich preisgünstiger, wie Leistungen durch Wirtschaftsprüfer. Denn, die Gebühren legen die Mitglieder des Verbandes selbst fest! Eine gute Vorbereitung der Prüfung, hat ebenfalls Einfluss auf die Kosten.

 

Bei Kleinstgenossenschaften und Genossenschaftsgründungen haben wir sichergestellt, dass Prüfungskosten nicht gleich dazu führen  auf die Gründung einer Genossenschaft zu verzichten. 
Menü