F steht für Förderkurs. Wir, der DEGP Genossenschafts- und Prüfungsverband, haben den gesetzlichen Auftrag die Einhaltung des genossenschaftlichen Förderauftrags zu prüfen und zu bescheinigen.

Unser  DEGP Verbandstag 2023 findet am 8. Juni 2023 statt.
Wo:  
Landgasthof Lingenau, Am Lingenauer Wald 22  D-06779 Raguhn-Jeßnitz
Wann:     8.Juni 2023  10:00h
Warum teilnehmen?  
Es geht um die ZUKUNFT des DEGP – siehe hier
https://www.genonachrichten.de/2023/05/26/degp-verbandstag-will-am-feiertag-gebuehrenordnung-anheben/

Rückfragen bitte an:  mitglieder@wir-sind-der-DEGP.de

Diese Internetseite wird vom  Arbeitskreis der CoopGo Kooperativen und Platform Coops im DEGP betrieben und dient der internationalen Vernetzung von Genossenschaften und Kooperativen. Die Digitalisierung ist für uns aber kein Selbstzweck, sondern ein Zweck die Transparenz und die Mitgliederförderung sicher zu stellen.  Zum offiziellen Internetauftritt des DEGP geht es hier. 

Unsere CoopGo Initiative fördert die Gründung neuer CoopGo Genossenschaften.

Damit unterstützen wir auch die kollaborative Arbeit, die Idee von der gemeinsamen Wertschöpfung und  die neue digitale, kooperative  Ökonomie .
Wir gestalten den gesellschaftliche Wandel und laden Euch ein mitzumachen. 

 

Wir sind eine selbstverwaltete Gruppierung im DEGP Deutsch-Europäischer Genossenschafts – und Prüfungsverband e.V.

Unsere  Initiative: Wir-sind-der-DEGP.de  soll die genossenschaftlichen Werte im DEGP neu beleben.Wir wollen unseren Verband umbauen und internationale Standards einführen. Darum werden wir den Vorstand und Verbandsrat neu zu besetzen. Der provisorische Verbandsrat übernimmt die Koordination der Vorstandswahl. Die Koordination wird durchgeführt von igenos e.V.  der Interessenvertretung der Genossenschaftsmitglieder:
Kontakt: Mitglieder@wir-sind-der-DEGP.de
Service Telefon: 06542 9693840
Aktuelle Informationen über die Entwicklung im DEGP finden Sie hier: wir-sind-der-DEGP.de   und hier GenoNachrichten.de hinterlegt.


 

Die CoopGo Genossenschaften im DEGP orientieren sich an dem Cooperative Governance-Code der ICA
(International Co-operative Association)

1) Freiwillige und offene Mitgliedschaft
2) Demokratische Kontrolle durch die Mitglieder
3) Ökonomische Teilnahme und Teilhabe der Mitglieder
4) Autonomie und Unabhängigkeit
5) Bildung, Ausbildung, Information,Transparenz
6) Kooperation zwischen den Genossenschaften
7) Interesse an der Gemeinschaft und an den UN Nachhaltigkeitszielen